PORTFOLIO   |  ÜBER MICH   |    KONTAKT

© 2017 - Daniel Habeland

  • Mein Name ist Tom Block. Ich bin ein kreativer Medienschaffender, Filmemacher und Musikproduzent, derzeit wohnhaft in Berlin.

  • Ich bin der Regisseur, Produzent und Autor des sich in Entwicklung befindendem neo-noir Kurzfilms Taub, Stumm & Blind, sowie der Regisseur, Koproduzent und Koautor des No-Budget Spielfilms Mosquito: A Fistful of Bitcoins (2015), welcher seit September 2016 von Adler & Associates Entertainment, Inc vertrieben wird.

  • In der Fernsehproduktion habe ich für diverse Medienhäuser, wie z. B. die BBC in London, das Red Bull Media House in Salzburg, A+E Networks, NBC Universal Deutschland und die ProSiebenSat1 Media SE in München gearbeitet. Unter anderem war ich an der Crime+Investigation Eigenproduktion The Invisible Line - Die Geschichte der Welle (2019), den HISTORY Channel Eigenproduktionen Guardians of Heritage - Hüter Der Geschichte (2017) und Wigald & Fritz - Die Geschichtsjäger (2016), der A&E Eigenproduktion Protokolle des Bösen (2016), sowie an der BBC4 Eigenproduktion Great Poets in Their Own Words (2014) beteiligt. Für den deutschen Crime+Investigation Sender, habe ich außerdem die True-Crime Kurzfilmreihe Ikonen? (2020) produziert.

  • Zusätzlich zu meiner Arbeit in der Film- und Fernsehindustrie, bin ich auch in der Musikbranche aktiv. Mein selbstveröffentlichtes Debut Album Initiation (2012) wurde 2016 auf dem Manchester-stämmigen Indie-Label Sister 9 Recordings unter dem Titel Initiation Revisited (2016) neu herausgebracht. Mein Nachfolgealbum The Brave Love wurde 2018 auf dem St. Petersburg-stämmigem Label Liminal Recs veröffentlicht.

  • Ich habe ein Masterstudium am Centre for Cultural Studies und dem Department of Media & Communications des Goldsmiths College, University of London, abgeschlossen, sowie ein Bachelorstudium am London College of Creative Media, Middlesex University.